weinevents    weinseminare    weinschulungen

Auf Grund der aktuellen Beschlüsse der Länder und des Bundes zur Eindämmung der COVID 19 Pandemie finden zwischen dem 02.11.20 und dem 30.11.20 keine Veranstaltungen statt.

Warum Sie französische Weine studieren sollten!


Alle Weinstudenten entdecken schließlich Frankreich.

Einige nutzen es als Ausgangspunkt, um mit ihrer weinkundlichen Erkundung zu beginnen, während andere in Frankreich ankommen, nachdem sie die Weine anderer Länder probiert haben.  Es gibt eine Welt im französischen Wein, und die Weine und Weinstile Frankreichs haben sicherlich die gesamte Weinwelt beeinflusst.

Viele verweisen auf Frankreich als Maßstab für die Weinproduktion, dies liegt nicht nur an der Qualität und Quantität der Weine, die es produziert. Dieser langjährige Ruf ist der Tatsache zu verdanken, dass international anerkannte Rebsorten von hohem Kaliber wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Chenin Blanc, Pinot Gris, Merlot, Malbec, Cabernet Sauvignon und Syrah alle in Frankreich beheimatet sind!

Durch das Studium des französischen Weins gewinnt der Student eine tiefere Wertschätzung für die Traube und ihre Reisen, und zugleich einen Bezugspunkt für Vergleiche zwischen der Alten und der Neuen Welt.

 
E-Mail
Anruf
Infos